Schlagwort-Archive: Empfehlungsmarketing

Webinar zum Thema: Facebook & Co für Tourismusmarketing nutzen

Am 28.08.2012 um 16:00 Uhr
findet unser nächstes Seminar zum Thema:
“ Facebook & Co für Tourismusmarketing nutzen“
als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 30-45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link kostenfrei auf der Webinar-Plattform an.  https://www.edudip.com/webinar/Facebook-%26-Co-f%C3%BCr-touristisches-Marketing-nutzen/14541

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kommunikation allgemein, Tourismus, Webinar

Webinar zum Thema: Facebook für Tourismusmarketing nutzen

Am 14.08.2012 um 10:00 Uhr
findet unser nächstes Seminar zum Thema:
“ Facebook für Tourismusmarketing nutzen“
als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link auf der Webinar-Plattform an. http://www.edudip.com/webinar/Facebook-f%C3%BCr-Tourismusmarketing-nutzen/14022

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kommunikation allgemein, Tourismus

Webinar zum Thema: Facebook für Unternehmen

Am 07.08.2012 um 16:00 Uhr findet unser nächstes Seminar zum Thema: Facebook für Unternehmen dieses Mal als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link auf der Webinar-Plattform an. https://www.edudip.com/webinar/Facebook-f%C3%BCr-Unternehmen/13925

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tourismus

Was bringt mir Facebook als Handwerksunternehmen?

Diese Frage stellen sich viele Chefs von Handwerksbetrieben. Vielmals können die Verantwortlichen diese Frage nicht oder nur vage beantworten, deshalb werden dann auch keine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken aufgenommen.
Analysiert man die Marketingstruktur des Handwerks, kommt man zu dem Ergebnis, dass das Handwerk überwiegend von der „Mund-zu-Mund-Propaganda“, im korrekten Marketingdeutsch, vom Empfehlungsmarketing lebt.
Hier ist jetzt auch die Brücke zu den Sozialen Netzwerken denn die betreiben nichts anderes als klassisches Empfehlungsmarketing. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Social-Media