Archiv der Kategorie: Tourismus

Impressumspflicht für Social-Media-Angebote

Für alle kommerziell genutzten Webseiten in Deutschland gilt die s. g. Impressumspflicht, d. h. der Gesetzgeber hat im Telemediengesetz (TMG) § 5 die Pflichtdaten für den Anbieter des Dienstes festgelegt. Seit einiger zeit gibt es unter Juristen eine Diskussion darüber, ob und wie diese Pflicht zur Anbieterkennzeichnung auch für die Sozialen Netzwerke gilt. Das LG Aschaffenburg hat mit seiner Entscheidung vom 19.08.2011 (2 HKO 54/11) etwas mehr Klarheit in das juristische Dunkel gebracht.

In seiner Entscheidung stellt es klar:

(Zitat Anfang) „Nach § 5 Abs. 1 Nr. 1 Telemediengesetz müssen aber der Dienstanbieter Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Facebook, Social-Media, Tourismus

Webinar zum Thema: Facebook & Co für Tourismusmarketing nutzen

Am 28.08.2012 um 16:00 Uhr
findet unser nächstes Seminar zum Thema:
“ Facebook & Co für Tourismusmarketing nutzen“
als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 30-45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link kostenfrei auf der Webinar-Plattform an.  https://www.edudip.com/webinar/Facebook-%26-Co-f%C3%BCr-touristisches-Marketing-nutzen/14541

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kommunikation allgemein, Tourismus, Webinar

Webinar zum Thema: Facebook für Tourismusmarketing nutzen

Am 14.08.2012 um 10:00 Uhr
findet unser nächstes Seminar zum Thema:
“ Facebook für Tourismusmarketing nutzen“
als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link auf der Webinar-Plattform an. http://www.edudip.com/webinar/Facebook-f%C3%BCr-Tourismusmarketing-nutzen/14022

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kommunikation allgemein, Tourismus

Einfachere Kooperation zwischen Tourist-Information und Ferienunterkünften

Seit gestern ist auf der Webseite der Stadt Zella-Mehlis nachzulesen, dass initiiert durch meine Anfrage im Stadtrat, ein vereinfachtes Verfahren zur Vereinnahmung der Kurtaxe ab sofort in Kraft ist. Vielen Dank für die schnelle Umsetzung meiner Anregung.

Hier der Originaltext (Quelle: http://www.zella-mehlis.de/index.php?option=com_content&task=view&id=400&Itemid=185 )

Ich freue mich ob der gewonnenen Zeit für die Vermieter, in der diese sich mehr um das Wohlbefinden ihrer Gäste kümmern könnern.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tourismus

Webinar zum Thema: Facebook für Unternehmen

Am 07.08.2012 um 16:00 Uhr findet unser nächstes Seminar zum Thema: Facebook für Unternehmen dieses Mal als Webinar statt.

Das Webinar ist kostenfrei und dauert ca. 45 Minuten. Sie haben die Möglichkeit per Audio-/Videoübertragung oder Chat individuelle Fragen zu stellen.

Melden Sie sich bitte mit diesem Link auf der Webinar-Plattform an. https://www.edudip.com/webinar/Facebook-f%C3%BCr-Unternehmen/13925

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tourismus

Erfurts OB Bausewein freut sich auf Verbrechen aus seiner Stadt

Lt. MDR Thüringen Journal sagte OB Bausewein am 23.07.2012:

„Die Entscheidung des MDR, künftig in Erfurt „Tatorte“ zu drehen, ist in der Landeshauptstadt mit Freude aufgenommen worden. Oberbürgermeister Andreas Bausewein sagte, dies sei eine „wunderbare Entscheidung“. Er rechne mit einem immensen Schub für den Bekanntheitsgrad der Stadt. Eine bessere Werbung für Erfurt könne er sich nicht vorstellen.“

Tourismusexperte scheint Herr Bausewein nicht zu sein, Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tourismus

Suhl hat Satzung zur „Bettensteuer“ teilweise außer Kraft gesetzt

Im Freien Wort war heute zu lesen, Suhl habe sich mit anderen betroffenen Kommunen abgesprochen und man wolle vorerst auf die Erhebung der Steuer von Geschäftsreisenden verzichten. Wie wundersam, wollte man vor wenigen Tagen doch den Fall durch alle Gremien prüfen. Scheinbar haben aber die Verantwortlichen doch die Brisanz begriffen und greifen mit der Teilaussetzung verwaltungsjuristisch wieder voll daneben. Wenn der OB oder sein Rechtsamtleiter mal die Pressemittelung des BVwG durchlesen Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tourismus